„Hätte ich als Kind mehr geturnt, dann hätte ich mir später viele anstrengende Trainingseinheiten erspart.“
ANDREAS GOLDBERGER

Laufen

OÖLM Crosslauf in Molln

OÖLM Crosslauf in Molln

Mindestens so beeindruckend wie die Bergkulisse in der Marktgemeinde Molln verlief am 08. März 2014 die Verteidigung des Vize-Landesmeistertitels über die Langstrecke der Herren. Die ASKÖ DELTA Fitness Marchtrenk war diesmal mit vier Herren und drei Damen zu den Oberösterreichischen Crosslauf Meisterschaften angereist und konnte den Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen.

In einem spannenden Rennen über sechs Runden á 1,38 Kilometer pflügten sich die ASKÖ Herren durch den groben Acker. Am Ende lagen drei Mannschaften innerhalb von nur drei Rangpunkten auf dem Podium. Hinter dem neuen Landesmeister LG Kirchdorf verwies die ASKÖ DELTA Fitness Marchtrenk die Läufer des LAC Amateure Steyr um einen Punkt auf Rang drei, holte Silber und verteidigte somit den Vize-Landesmeistertitel aus dem Vorjahr. Mit zwei Top 10-Plätzen von Reinhard Buchgeher (4. Rang) und Stefan Aichinger (7.) wurde der Grundstein für die erfolgreiche Teamleistung gelegt, die Manuel Frühauf (19.) und Georg Meringer (33.) komplettierten.

Das Debüt von Renate Oliva (22.), Brigitte Maresch (27.) und Regina Batori (29.) über die 5,52 Kilometer lange Cross-Strecke brachte der Damenmannschaft Rang sieben in der Vereinswertung ein. Lediglich fünf Punkte Abstand fehlten schlussendlich auf eine Top 6-Platzierung.

16.03.2014 0