Sektion Laufen
Sektion Tennis
Sektion Turnen
Sektion Wintersport

AKTUELLE NEWS

Ende Dezember 2020 war genügend Schnee nördlich der Alpen um die erste Skitour zu unternehmen. Allerdings waren keine gemeinsamen Ausfahrten mit Personen außerhalb der Familie möglich und Skitourenführungen für Gruppen waren untersagt.

Da die Liftanlagen nicht in Betrieb waren erfreuten sich jedoch Skitouren immer größerer Beliebtheit. Die präparierten Abfahrten wurden vermehrt von Pistengehern bevölkert, und im alpinen Gelände waren viele Anfänger unterwegs.

Auch in unserem Verein gab es verstärkte Aktivitäten. Es bildeten sich Partnerschaften, die gemeinsam schöne Skitouren unternahmen.

Aus Sicherheitsgründen habe ich daher im Jänner 2021 im Rahmen einer Skitour auf die Tauplitz mit einigen Skitourenfreunden den richtigen Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät geübt.

Einige Tourenziele unserer aktiven Skitourengeher waren Tauplitz, Großes Tragl, Kampl, Frauenkar, Sigistal, Stubwieswipfel, Gesäuse, Bösenstein und Hoher Sonnblick. (siehe Bildergalerie)

Unbeständiges Wetter bestimmte die dritte Woche der heurigen Sommermeisterschaft. Dennoch konnten fast alle Spiele zur angesetzten Zeit gespielt werden. Das neue Herren 60er Doppelpack gab diese Woche gar keinen Punkt ab, zweimal 6:0, eine sensationelle Leistung. Trotz einer Niederlage befindet sich die Herren Hobby 6,5er weiterhin auf Tabellenposition 2. Den ersten Sieg und dann gleich 3 Punkte nahmen die 1er Herren mit nach Hause, das kann ruhig so weiter gehen. Die Herren 3 befindet sich ebenso weiterhin auf Erfolgskurs und konnte sich tolle 3 Punkte sichern.

Ergebnisse:

  • 08.06 - Damen35 1 vs. SPG Bad Wimsbach / Roitham 1 - 1:2 (Akt.Pos.: 1)
  • 11.06 - Union Sedda Bad Schallerbach 1 vs. Herren60 Doppel 1 - 1:2 (Akt.Pos.: 2)
  • 11.06 - ÖTB ATV Gallspach 1 vs. Herren Hobby 6,5 1 - 4:2 (Akt.Pos.: 2)
  • 11.06 - ESV Wels 1 vs. Herren45 1 - 5:1 (Akt.Pos.: 6)
  • 12.06 - Herren 1 vs. SC Weyer 1 - 8:1 (Akt.Pos.: 5)
  • 12.06 - ESV Wels 2 vs. Herren 2 - 7:2 (Akt.Pos.: 8)
  • 12.06 - UTC Wels 2 vs. Herren 4 - 6:0 (Akt.Pos.: 9)
  • 12.06 - Damen 3 vs. SC Cagitz Rutzing 1 - 4:3 (Akt.Pos.: 6)
  • 13.06 - URTC Eferding 2 vs. Herren 3 - 2:7 (Akt.Pos.: 2)
  • 13.06 - Herren 4 vs. Tennisclub Krenglbach 1 - 0:6 (Akt.Pos.: 9)
  • 14.06 - Herren60 1 vs. SPG Micheldorf / Klaus 1 - 6:0 (Akt.Pos.: 1)
  • 14.06 - SPG Bad Wimsbach / Roitham 2 vs. Herren60 2 - 0:6 (Akt.Pos.: 3)

Spielfrei: Damen 1 und Damen 2

@Foto: Herren 1er Mannschaft nach dem 8:1 Sieg gegen SC Weyer 1.

Herzliche Gratulation zur Nummer 1 in OÖ an Nico Reisinger. Nach ein paar Siegen bei den ersten offiziellen Turnieren heuer, kletterte er auf diesen tollen und höchsten Rang im eigenen Bundesland. In Österreich sind aktuell noch 10 Spieler vor ihm, aber auch das kann sich ja im laufe des Jahres noch ändern.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

Auch in der zweiten Meisterschaftswoche wurden wieder viele Filzkugeln durch die Luft geschossen. 6 Siege können sich sehen lassen, mehr ist zwar immer besser aber man soll ja zufrieden sein mit dem was man hat.

Die Herren 45er erkämpften sich mit dem 6:0 gegen Alharting wichtige Punkte beim Klassenerhalt. Den ersten Sieg konnte vergangene Woche die 35er Damen auf ihr Konto schreiben und dann auch noch mit einem 3:0. Die Herren 2 u. 3 spielten um die selbe Zeit und am selben Boden und konnten dann auch noch das selbe, tolle Ergebnis, ein 6:3, einfahren.

Ergebnisse:

  • 01.06 - UTC Physio2Go Nußbach 1 vs. Damen35 1 - 0:3 (Akt.Pos.: 2)
  • 04.06 - Herren45 1 vs. TC Alharting 1 - 6:0 (Akt.Pos.: 3)
  • 05.06 - SPG ASKÖ Tenniszentrum Linz 2 vs. Damen 1 - 4:3 (Akt.Pos.: 3)
  • 05.06 - Herren 2 vs. TC Klimabloc Steinhaus 1 - 6:3 (Akt.Pos.: 6)
  • 05.06 - Herren 3 vs. ÖTB Leonding 1 - 6:3 (Akt.Pos.: 3)
  • 05.06 - TC Raika Alkoven 1  (w.o.) vs. Damen 2 - 0:7 (Akt.Pos.: 1)
  • 05.06 - ASKÖ TC Wels 2 vs. Damen 3 - 7:0 (Akt.Pos.: 8)
  • 07.06 - UTC Pettenbach 1 vs. Herren60 1 - 2:4 (Akt.Pos.: 2)
  • 07.06 - Herren60 2 vs. UTC Allhaming 1 - 2:4 (Akt.Pos.: 4)

Spielfrei: Herren 1,  Spiel der Herren 4 verschoben

@Foto: Herren 45 nach dem 6:0 Erfolg gegen TC Alharting 

Auch wenn die aktuellen Lockerungsmaßnahmen eine 100-Jahr Feier am 17. Juli 2021 ermöglichen würden, werden wir diese auf den Sommer 2022 verschieben. Dafür gibt es mehrere Gründe: Für ein gelungenes Fest ist die Vorbereitungszeit einfach zu kurz. Aufgrund des verspäteten Starts der Tennis-Mannschaftsmeisterschaft gäbe es eine Terminkollision und drittens haben wir mit den Vorbereitungen für einen stadtgrandprix am 15. August begonnen, welcher ja bereits im Vorjahr der Pandemie zum Opfer gefallen ist. Sollte es gelingen den stadtgrandprix durchzuführen, wäre dies mit Sicherheit ein positives Signal für die Rückkehr zur Normalität bei Sportveranstaltungen. Somit hoffen wir bereits heute wieder auf zahlreiche Unterstützung aus all unseren Sektionen , sehen dem 15. August mit Optimismus entgegen und freuen uns auf eine 101-Jahr-Feier im Sommer 2022


KOMMENDE VERANSTALTUNGEN


LAUFEN
15.08.21 10:00-17:00
TENNIS
22.08 - 18.09.21

LETZTE VERANSTALTUNGEN


WINTERSPORT
01.12 - 30.04.21
TENNIS
16.08 - 05.09.20
TENNIS
08.08.20 13:00-19:00
TENNIS
08.08.20 13:00-19:00
TENNIS
07.08.20 15:00-19:00