„Hätte ich als Kind mehr geturnt, dann hätte ich mir später viele anstrengende Trainingseinheiten erspart.“
ANDREAS GOLDBERGER

Datenschutz

  1. Allgemeines/Verantwortlicher

    Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte die ASKÖ Marchtrenk, Linzer Straße 43, 4614 Marchtrenk – nachfolgend ASKÖ Marchtrenk - die Leser und Benutzer der Internetseite (Nutzer) über Art, Umfang und Zweck der verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen/Nutzer mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

    Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist und schätzen Ihr Vertrauen, dass ASKÖ Marchtrenk gewissenhaft mit diesen Daten umgeht.

    Verantwortlicher der Verwendung der personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist ASKÖ Marchtrenk.

  2. Welche Personenbezogenen Daten/Informationen werden zu welchem Zweck verwendet?

    Grundsätzlich erfassen wir Informationen, wenn Sie unsere Websites aufrufen. Diese Informationen werden als „Cookie" bezeichnet. Zusammen mit den Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können wir Ihre Besuche auf unserer Website noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

    Die Entscheidung, mit Aktivitäten fortzufahren, für die persönliche Angaben erforderlich sind, liegt bei Ihnen. Wenn Sie uns allerdings die erforderlichen persönlichen Angaben nicht zur Verfügung stellen möchten, können Sie möglicherweise die betreffende Transaktion nicht durchführen und damit unser Serviceangebot nicht nützen.

  3. Wie schützen wir Ihre Personenbezogenen Daten?

    Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu garantieren, haben wir eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen iSd Art. 32 DSGVO eingeführt. Ihre personenbezogenen Daten werden auf sicheren Netzwerken gespeichert, auf die nur eine begrenzte Anzahl von Personen zugreifen kann, die spezielle Zugriffsrechte haben und sich verpflichten, die Vertraulichkeit dieser Daten zu achten und zu wahren. Trotz dieser Maßnahmen besteht jedes Mal, wenn Sie im Internet personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die Gefahr, dass diese abgefangen und von außerhalb unserer Kontrolle befindlichen Dritten verwendet werden. Obwohl wir alles in unserer Kraft Stehende unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen, sind wir außerstande, die Sicherheit der Information zu garantieren, die Sie über das Internet bereitstellen.

  4. Wer hat Zugang zu Ihren Personenbezogenen Daten und wie weit reicht dieser Zugang?

    ASKÖ Marchtrenk kann die personenbezogenen Daten durch Auftragsverarbeiter verarbeiten lassen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu den von Ihnen vorgegebenen Zwecken.

    Abgesehen von Ihren personenbezogenen Daten sowie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben beschriebenen Zwecken verkaufen oder handeln wir keinesfalls mit Ihren personenbezogenen Daten und geben diese auch nicht an Dritte weiter, ohne Sie zuvor und im Einklang mit dem derzeit gültigen Datenschutzrecht darüber zu informieren.

  5. Löschung personenbezogener Daten/Speicherdauer?

    ASKÖ Marchtrenk verarbeitet und speichert grundsätzlich personenbezogene Daten der betroffenen Person ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung des Zwecks der Speicherung erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt (zB gesetzliche Aufbewahrungsfristen), vorgesehen ist.

    Entfällt der Zweck zu welchem die personenbezogenen Daten gespeichert wurden oder läuft eine gesetzlich vorgesehene Aufbewahrungsfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  6. Verwendung von Cookies

    "Cookies" sind kleine Dateien, die es der ASKÖ Marchtrenk ermöglichen auf Ihrem PC bzw. das digitale Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie die Websites besuchen. Die Website verwendet bzw. setzt Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003). Cookies helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Internetseiten zu ermitteln, sowie die Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Der Inhalt der verwendeten Cookies beschränkt sich meist auf eine Identifikationsnummer und Nutzungsdaten, die keine Personenbeziehbarkeit auf den Nutzer zulässt.

    Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, kann aber dadurch eingeschränkt sein.

    Bei der Verwendung bzw. Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw. die Privatsphäre berühren, holt ASKÖ Marchtrenk vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf unserer Website weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben.

    Datenschutz ist für uns ein essentieller Beitrag in Hinblick auf Mitgliederzufriedenheit. Daher können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PCs löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

    Änderung von Cookie-Einstellungen

    Im jeweiligen Internet-Browser können die Cookie-Einstellungen nachträglich angepasst werden. Eine Anleitung finden Sie im Hilfemenü des Browsers: Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

    Cookie-Details

    Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

    Die WebSeiten dieser Domäne (askoe-marchtrenk.at) verwenden folgende Cookies:

    • Notwendige Cookies

      Notwendige Cookies helfen dabei, diese Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

      Die Nutzung von notwendigen Cookies auf unserer Webseite ist ohne Ihre Einwilligung zulässig. Diese Cookies identifizieren Sie nicht als Individuum. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

      Sie haben allerdings jederzeit die Möglichkeit, Cookies generell in Ihrem Browser zu deaktivieren.

      Name Zweck Ablauf Typ
      ARRAffinity Registriert eine eindeutige ID der aktuellen Session, die Drittanbieter Microsoft Azure dabei hilft den Benutzer immer auf den selben Sever zu leiten. Session Drittanbieter: Microsoft, Microsoft Azure
      cookieconsent_status Es verhindert, dass das "Cookie-Banner" angezeigt wird, nachdem Sie diesem zugestimmt haben. Session Erstanbietern
      __cfduid Registriert eine eindeutige ID des aktuellen Benutzers, die dem Drittanbieter Cloudflare dabei hilft, böswillige Besucher auf der Website zu erkennen und das Blockieren legitimer Benutzer zu minimieren. 1 Monat Drittanbieter: Cloudflare
    • Performance und Statistik-Cookies

      Performance und Statistik-Cookies helfen dem Webseiten-Betreiber zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Performance und Statistik-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Zusammenhang die Optimierung und Verbesserung unserer Website.

      Name Zweck Ablauf Typ
      ai_session Registriert eine eindeutige ID der aktuellen Session, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. Session Drittanbieter: Microsoft, Microsoft Azure
      ai_user Registriert eine eindeutige ID des aktuellen Benutzers, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Jahr Drittanbieter: Microsoft, Microsoft Azure
      _biz_flagsA Cookie wird verwendet, um die Einstellungen der Benutzer sowie die Authentifizierung und Analyse zu speichern. 1 Jahr Drittanbieter: Cloudflare
      _biz_nA Cookie wird verwendet, um die Einstellungen der Benutzer sowie die Authentifizierung und Analyse zu speichern. 1 Jahr Drittanbieter: Cloudflare
      _biz_pendingA Cookie wird verwendet, um die Einstellungen der Benutzer sowie die Authentifizierung und Analyse zu speichern. 1 Jahr Drittanbieter: Cloudflare
      _biz_uid Cookie wird verwendet, um die Einstellungen der Benutzer sowie die Authentifizierung und Analyse zu speichern. 1 Jahr Drittanbieter: Cloudflare
      _biz_sid Cookie wird verwendet, um die Einstellungen der Benutzer sowie die Authentifizierung und Analyse zu speichern. 1 Jahr Drittanbieter: Cloudflare
      _ga Registriert eine eindeutige ID des aktuellen Benutzers, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre Drittanbieter: Cloudflare, Google
      _gid Registriert eine eindeutige ID der aktuellen Session, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag Drittanbieter: Cloudflare, Google
    • Marketing-Cookies

      Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Marketing-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Zusammenhang die Ausspielung von zielgerichteten Werbeinhalten und die Steigerung unserer Werbeeffizienz.

    • Nicht klassifizierte Cookies

      Nicht klassifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

  7. Verwendung von Social-Plugins

    Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier.

    Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Facebook. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook jedenfalls Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

    Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Facebook sind und das Sammeln von Daten über unsere Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Facebook gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook abmelden. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser für die Zukunft komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

  8. Rechte der von der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betroffenen Personen

    Folgende Rechte stehen Ihnen als Betroffener im Sinne der DSGVO zu, über die wir Sie hiermit informieren möchten.

    • Recht auf Auskunft - Artikel 15 DSGVO

      Die von der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betroffene Person hat das Recht, jederzeit vom Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Wird das Auskunftsrecht durch den Betroffenen über Gebühr beansprucht, indem Auskunftsbegehren in exzessiver Art und Weise an den Verantwortlichen gerichtet werden, kann ASKÖ Marchtrenk sein ortübliches Entgelt für die Verwaltungskosten der Beauskunftung des Betroffenen einheben.

    • Recht auf Berichtigung - Artikel 16 DSGVO

      Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

    • Recht auf Löschung (Recht auf vergessen werden) - Artikel 17 DSGVO

      Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, soweit sie für die Zwecke für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht erforderlich sind und die Löschung keinem Rechtsgrund entgegensteht. Wird die Löschung durch die betroffene Person beantragt, überprüft ASKÖ Marchtrenk die vorgenannten gesetzlichen Voraussetzungen und informiert die betroffene Person hierzu.

    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Artikel 18 DSGVO

      Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, soweit sie für die Zwecke für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht erforderlich sind und die Löschung keinem Rechtsgrund entgegensteht. Wird die Löschung durch die betroffene Person beantragt, überprüft ASKÖ Marchtrenk die vorgenannten gesetzlichen Voraussetzungen und informiert die betroffene Person hierzu.

    • Recht auf Widerspruch - Artikel 21 DSGVO

      Verarbeitet ASKÖ Marchtrenk personenbezogene Daten, die auf einem öffentlichen Interesse basieren bzw. in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgen oder aufgrund eines berechtigten Interesses erforderlich sind, hat die betroffene Person aufgrund ihrer besonderen Situation das Recht jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung ihrer Daten einzulegen. Verarbeitet ASKÖ Marchtrenk personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung ihrer Daten einzulegen. Dies gilt auch für Profiling, sofern es mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht.

    • Recht auf Widerruf einer Einwilligung - Artikel 7 Absatz 3 DSGVO

      Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, einer vorher erteilten Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    • Beschwerderecht - Artikel 77 DSGVO

      Wenn die betroffene Person zur Auffassung gelangt, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder seine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kann er sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien. Möchte ein Nutzer dieses Recht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an [email protected] wenden.

    • Warnehmung eines Betroffenenrecht

      Bei Anfragen zum Thema Datenschutz bzw. zur Wahrnehmung der obig illustrierten Rechte erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

      • per E-Mail an: [email protected] *
      • per Post an: ASKÖ Marchtrenk, Linzer Straße 43, 4614 Marchtrenk *
      * Bitte amtliche Ausweiskopie beifügen.

  9. SSL Verschlüsselung

    Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

  10. Änderungen oder Ergänzungen

    Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und unangekündigt, Änderungen oder Ergänzungen der Informationsinhalte durchzuführen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.