„Hätte ich als Kind mehr geturnt, dann hätte ich mir später viele anstrengende Trainingseinheiten erspart.“
ANDREAS GOLDBERGER

Eine sehr durchwachsene Tenniswoche ging letzten Sonntag zu Ende. Dies trifft auf die Ergebnisse und das Wetter zu. Gestartet wurde die Woche mit einem tollen 6:0 durch unsere 55er Mannschaft am Mittwoch Abend. Am Freitag holten unsere 45 1er Mannschaft vor heimischen Publikum ein 6:0 bei knapp 35 °C. Das war beim Zusehen sogar schon sehr anstrengend. Aufgrund massiver Regenfälle am Freitag-Abend (siehe Foto) und anhaltendem Regen den ganzen Samstag über, konnte keine der 3 Samstagspartien gestartet bzw. gespielt werden und so wurden alle drei Partien auf Sonntag verschoben. Der Herren 3er Mannschaft gelang ein tolles 7:2 auf unserer Tennisanlage. Die 1er Herren musste sich leider gegen Rutzing mit einem 4:5 geschlagen geben und haben somit den einen Punkt Vorsprung vor Buchkirchen wieder abgegeben. Weiterhin mehr als auf Kurs befindet sich die 2er Damen Mannschaft. Mit einem sensationellen 7:0 konnten sie die Tabellenführung weiter ausbauen. Die restlichen Mannschaften hatten Spielfrei.

Ergebnisse:

  • 08.07 - Union Buchkirchen 2 vs. Herren55 1 - 0:6 (Akt.Pos.: 4)
  • 10.07 - Herren45 1 vs. ASKÖ TC Wels 1 - 6:0 (Akt.Pos.: 2)
  • 12.07 - SC Cagitz Rutzing 1 vs. Herren 1 - 5:4 (Akt.Pos.: 1)
  • 12.07 - Herren 3 vs. SC Cagitz Rutzing 2 - 7:2 (Akt.Pos.: 8)
  • 12.07 - UTC Raab 1 vs. Damen 2 - 0:7 (Akt.Pos.: 1)

Spielfrei: Damen 1, Herren 2, Herren 60, Herren 45 2