„Hätte ich als Kind mehr geturnt, dann hätte ich mir später viele anstrengende Trainingseinheiten erspart.“
ANDREAS GOLDBERGER

Den Maßnahmen sei Dank konnte am 24. Oktober der Fux´n Lauf in Gmunden über die Bühne gehen!

Die Strecke 7,5km mit 450HM, verlief vom Start Gasthaus zum Silberfuchs Richtung Franz´l im Holz, über den Mitterweg bis zur Kreuzung Wanderweg - Höhenweg, Serpentinen hinauf am Grünberg bis zur höchsten Stelle, Grünbergalm.

Bis da hin hieß es "nicht unbedingt alle Körner zu verschießen", denn nach einem kurzen geraden Streckenabschnitt ging es "DOWNHILL" Rosensteig, bis zu 100% Gefälle über 8er-Bahn Fahrt, Matsch (siehe Foto) und gefährlichen kurvenreichen Singletrails und brutal schnellen Forststraßen (2:50 min/km) bis ins Ziel (Gasthaus zum Silberfuchs)!

Eine der coolsten Berg-Speedstrecken die ein absolutes "Muss" sind dabei zu sein!

Sibylle und Mathias stellten sich dieser Aufgabe mit einem Dauergrinser! Im Team (Fux & Hase) erreichten sie sogar Rang 2.

Mathias erreichte mit einer sehr starken Zeit (39:38) Rang 3. Gesamt! 

Herzliche Gratulation an unsere ASKÖ Marchtrenk Trailrunner!